News

13.06.2019

Ein sehr interessanter Clubabend mit vielen Gästen!

Am Clubabend im Juni konnten wir uns über einen ganz besonderen Doppel-Vortrag freuen. Zwei Clubschwestern haben über die über ihre jeweiligen Familiengeschichten geschrieben. Unter dem Titel: Zwei Bücher, zwei Familien, zwei Welten, eine Haltung haben Johanna Haugwitz-El Kalak ihr Buch Namiest: die Geschichte einer Region im Spiegel eines Schlosses und Ursula Cerha über ihr Buch Es ist uns alles nur geliehen berichtet. Vielen Dank für diesen interessanten und emotionsreichen Abend!


mehr...

22.05.2019

Club Wien Donau im Parlament

Dank unserer Clubschwester, Dr. Regina Seyrl, konnten wir die provisorischen Räumlichkeiten des österreichischen Parlaments in der Wiener Hofburg besichtigen. Es war eine sehr beeindruckende Erfahrung und klar war auch die Massage: Nur wer wählen geht kann mitbestimmen was in unserer Demokratie passiert! 


mehr...

20.05.2019

Spannendes Clubmeeting zum Thema China

Frau Dr. Lydia Kranner, CPM, Senior Expert Research Analyst bei der Raiffeisen Bank International AG, hat einen sehr interessanten Vortrag zu „China und die globale Welt-Herausforderungen, Chancen und Risiken“ in unserem Club gehalten. Wir bedanken uns ganz herzlich! 

Dr. Lydia Kranner mit unserer Präsidentin Roswitha Reisinger und  Birgit Kuras
Dr. Lydia Kranner mit unserer Präsidentin Roswitha Reisinger und Birgit Kuras


mehr...

21.03.2019

CSW63

An der 63-ten Sitzung der UN Kommission über den Status von Frauen in New York vom 11.03 bis zum 22.03 nehmen viele Soroptimistinnen aus aller Welt teil. Aus unserem Club sind Martina Gredler und Christine Peer in New York in ihrer Funktion als UN Repräsentantinnen. Auf dem Foto ist auch unsere Föderation-Präsidentin Renata Trottmann zu sehen. 


mehr...

21.03.2019

Besuch im Mutter-Kind-Haus Immanuel

Am Mittwoch 20. 3.2019 um 15 h trafen sich 7 Clubschwestern im Haus Immanuel in der Vorgartenstraße im 20. Bezirk..

Bei Kaffee und Kuchen erfuhren wir viel vom Mutter-Kind-Haus, wo wohnungslose Frauen mit Kindern Zuflucht und Unterstützung finden, wie es gelingt ihnen den Übergang in ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.
Im Anschluß besichtigen wir dennLagerraum, den Gemeinschaftsraum und eine der 20 Wohneinheiten mit 2 Zimmern.
Tief beeindruckt verabschieden wir uns in der Überzeugung dass hier mit wertvolle Arbeit gelingt.

mehr...